Christian-Schad-Grundschule

Aschaffenburg-Nilkheim

Diamantwestenaktion


 

Diamantwestenaktion an der Nilkheimer Christian-Schad- Grundschulediamantwestenaktion

„Was zieh‘ ich an, was zieh‘ ich an, damit man mich auch gut sehen kann...? Die Schüler und Schülerinnen der Christian-Schad-Grundschule können diese Frage aus einem bekannten Kinderlied sicher beantworten.

In der dunklen Jahreszeit trugen fast alle Kinder fleißig ihre neongelben Diamantwesten auf dem Schulweg. Die Eltern der Erstklässer kontrollierten in unregelmäßigen Abständen das Tragen der Westen. Schulleiterin Esther Erhard war stolz auf ihre Schüler und Schülerinnen und meinte, dass dieses vorbildliche Verhalten auch belohnt werden müsse. Frau Waschulewski und Frau Beckert vom Elternbeirat sammelten gemeinsam mit anderen Eltern eine Vielzahl von Sachspenden, aus denen sich die Kinder etwas aussuchen durften.

Besonderen Grund zum Jubel hatte die Klasse 1b. Die Klasse trug die Weste am Häufigsten und wurde mit einem Pokal belohnt. Auch Frau Schmitt von der Verkehrspolizei Aschaffenburg nahm sich extra Zeit, um die Kinder für ihren Einsatz zu loben. Sie bestärkte die Kinder, auch im nächsten Herbst und Winter wieder die Diamantwesten zu tragen, um gut sichtbar für alle Verkehrsteilnehmer zu sein. Als Überraschung überreichte Frau Schmitt der Siegerklasse einen Gutschein für die Besichtigung der Polizeiinspektion Aschaffenburg.



Diese Homepage verwendet Cookies, weitere Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung